ReStart!

Manchmal fühle ich mich wie ne Katze …hää?

Nein nicht das ich „7 Leben“ hätte!

Aber es gibt viele Lebensabschnitte!

Erst die „Kindheit“, dann so „Abenteuer Jugendzeit“, darauf folgend ein „bisschen erwachsen“ fühlen, eine laaange Zeit „Mama sein“, dann so wieder (ohne Kinder) „richtig erwachsen“, und dann ein neues Wunder.. „Omi werden“ 😉

Kreativ war ich schon immer auf allen nur erdenklichen Gebieten, hab mich in tausend Dingen mit viel Spaß ausprobiert. Doch vor knapp 3 Jahren, nach einem „Anstupser“ von meiner lieben Tochter, habe ich meine schlummernden Nähfähigkeiten wieder aktiviert.

Was ich früher so, mehr aus der Not heraus, aber trotzdem mit Freude, seit meinem 14. Lebensjahr genäht habe, würde wohl so manche Kisten füllen.

Heute gibt es die „neuen Selbermacher“- DIY-  und ich bin begeistert von so viel Liebe zur Handarbeit in dieser Zeit.

HALLOOO- ich bin wieder da! … und dabei … und ich freue mich von den vielen jungen DIY-ern lernen zu dürfen … und ein wenig will ich auch gern zeigen „was mir so zwischen die Finger kommt“

Dann also im Sinne von DAWANDA:

Carpe DIYem – Lebe jeden Tag die DIY-Idee!

Advertisements