Bademantel im Winter?

Ja, klar!

Im Winter ists ja kalt.

Nun ja, in Singapur nicht wirklich.

Aber wenn so kleine Püppis stundenlang im Pool geplantscht haben, klappern da auch schon mal die Zähnchen und es wäre schön sich in einen lustig- bunten Bademantel einhuscheln zu können.

So dachte die Mama , und so nähte die Omi 😉

Der wunderschöne Sweat- Frottee von Hamburger Liebe, Glücksklee in rosa und türkis, von der Mama, 10.000 Kilometer weit entfernt ausgesucht und bestellt, kam dank DAWANDA recht schnell in mein Nähstübchen. 

Den passenden Schnitt fand ich bei Lillesol und Pelle, schaut hier. Dieser Schnitt lässt sich wunderbar einfach nähen, empfehle ich hier direkt auch mal für Anfänger.

Genäht habe ich in Größe 92 und 110, das wird wohl reichlich groß sein, sollte aber auch lange passen.

Eine Overlock- Nähmaschine ist hier sehr hilfreich und die Nähte rattern sich recht schnell herunter.

20144

Und wer mich kennt…

natürlich musste ich die Mini- Ausführungen der Bademäntel für die Puppis einfach dazu nähen…

und ich gestehe, sie waren zuerst fertig 😀

Den Kapuzenjackenschnitt von doll*design habe ich einfach verlängert und schon war es ein Bademantelschnitt.

Ich bin schon sooo auf die staunenden Gesichter meiner Enkel- Püppis gespannt !

20145

Advertisements

Ketis neue Körner-Ketis

Erinnert ihr euch noch an meinen Start?

Das Körner- Püppchen?

Meinen Avatar?

Jaaa, den seht ihr ja hier rechts oben 🙂

Vor Weihnachten bekam ich die Anfrage, ob ich so etwas wieder einmal nähen würde, für ein kleines Mädchen und ihr ungeborenes Schwesterchen.

Das wollte ich sehr gerne. Die Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren beim Nähen sammelte, wollte ich hier für ein paar kleine Veränderungen oder auch Verbesserungen nutzen.

Tatsächlich machte es mir wieder riesigen Spaß an diesen Körner- Ketis herumzufriemeln.

Rot und grün sollten die Grundfarben sein. In meinem mittlerweile großen Fundus an Baumwollstoffen entdeckte ich schnell ein paar passende Stücke, und ich finde diese Kombination selbst einfach herzig.

Für die Haare habe ich dieses Mal Wollzöpfe gebastelt. Im Bauch stecken wieder kleine Bio-Körnerkissen. Die können bei Bedarf in der Microwelle erwärmt werden und schon können die Ketis bei Bauchweh als kleine Wärmekissen ihren Dienst tun.

20133

Und ich verrate euch gerne, ich habe schon das zuckersüßeste Körner- Keti- Kuschel- Foto der Welt bekommen ❤

Für mich sind solche Fotos immer die größte Freude überhaupt!

20134