Meeedchen- Spängchenetui

Fragt mich nicht wie ich zu diesem Schnitt kam, meine Linksammlung ist kaum noch zu überblicken 😉

Doch, ich habs gefunden, APRILKIND hat auf ihrem Blog ein paar hübsche Tutorials, darunter das Spängchenetui für Haarspangen und Gummis.

Was Frau Meeedchen halt so braucht.

Aber die Idee, das für meine große Püppi- Enkelin als Mitbringsel zu nähen, kam spontan beim Anblick meiner lila Stoffsammlung. Sie liiiebt neuerdings lila, oder wie sie in Singapur gerne sagt: purple one!

Also hab ich in lila geschwelgt, Herzjen und Pünktchen ausgewählt, ein paar hübsche Borten und ein lila Käfer- Knöpfchen.

Alles nach dieser wunderbaren Anleitung HIER zusammen genäht…

20131

….. und Taddaaa…… ich finds zum fressen süß :))

20132

Advertisements

Kuschel- Puppi- Schlafsäckchen

Es war einmal eine niedliche Lieblings- Wickelauflage von Millemarille die ausgedient hatte.

Der wunderschöne Stoff sollte aber nicht im Kleidercontainer landen und so trennte ich alles liebevoll auf, wusch und bügelte es. Dann lag es Monate in einer großen Stoffkiste.

Nun steht bald der erste Singelpu- Besuch bei meinen Enkel- Püppis bevor und die Nähmaschine rattert jeden Tag, denn auch Weihnachten ist ja nicht mehr fern.

Lange starrte ich auf die Stoffstücke mit den süßen Füchsen und schließlich stand fest- ein kleines Schlafsäckchen für die Mini- Kuschel- Puppi, die ich vor kurzer Zeit nähte und die mittlerweile innig geliebt wird, soll es werden. Die Bettumrandung von Millemarille liegt ja noch im Bettchen der kleinen Püppi und da wird es prima dazu passen.

Ich schnitt fast ohne Plan drauf los und entschied erst mittendrin wie es eigentlich am Ende aussehen soll. Der Papierschnitt von der Puppi diente mir als Orientierung.

Wie man sieht ist also alles frei Hand entstanden 😉

Ich bin schon wahnsinnig gespannt ob sich das kleine Enkelmädchen darüber freut.

Kuschel-Puppi-Schlafsack